Untere Jagdbehörde

Die Untere Jagdbehörde des Kreises Unna ist grundsätzlich für alle jagdlichen Angelegenheiten im Kreisgebiet zuständig, wenn die Vorschriften nicht ausnahmsweise - wie z.B. für die Falknerprüfung - die Obere (Landesamt für Ernährungswirtschaft und Jagd NRW, Düsseldorf) oder Oberste Jagdbehörde (Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW) ermächtigen.

 

Hier weiterlesen

Kreispolizeibehörde

Die zuständige Kreispolizeibehörde des Kreises Unna für alle Belange rund um das Waffenwesen

02303 / 921-0       Telefon
02303 / 921-2199 Telefax

E-Mail: za1.3waffenwesen.unna@polizei.nrw.de

Anschrift: Kreis Unna
                Kreispolizeibehörde 
                Obere Husemannstraße 14
                59425 Unna
 


Alle Angaben ohne Gewähr
Stand: 11.05.2020

Tierseuchenbekämpfung

Im Falle des Ausbruchs von Tierseuchen ist schnellstmögliches Handeln erforderlich, um wirtschaftlichen Schaden von den heimischen Tierhaltungen, aber auch der Lebensmittelindustrie, abzuwenden. Daher ist ein gut funktionierendes Krisenmanagement unerlässlich. Dieses umfasst das Aufstellen von Krisenplänen, deren Abstimmung mit den beteiligten Behörden, Organisationen und Wirtschaftskreisen. Die aufgestellten Standards müssen laufend aktualisiert und regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit hin geprüft werden.

 

Hier weiterlesen