Hegeringversammlung 2019 - Zahlreiche Ehrungen und Neuwahlen im Vorstand

Am 25.04.2019 konnte der Hegeringleiter 55 Jägerinnen und Jäger sowie Gäste im Landhaus Püttmann zur diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßen.

Totenehrung und Kassenbericht standen ebenso auf dem Programm wie die Wahlen zum Schatzmeister und zum Schriftführer. Außerdem wurde über eine neue Satzung abgestimmt. Auch zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften wurden in der Versammlung vorgenommen.
 

jhv hr-un 2019-014

 


In seinem Tätigkeitsbericht für das vergangene Jahr stellte der Hegeringleiter, Johannes Stappert, nicht nur das neue Jagdgesetz in den Mittelpunkt. Auch die noch immer bestehende Gefahr der Afrikanischen Schweinepest wurde angesprochen.

Mit der Datenschutzgrundverordnung hatte sich der Vorstand ebenso zu beschäftigen wie mit der Gestaltung einer geänderten Satzung.

Die Obleute für Brauchtum, Hunde, Schießen und Homepage konnten ebenfalls von vielfältigen Aktivitäten aus ihren Bereichen berichten.

Ein Rückblick auf die gemeinsamen Drückjagden auf Schwarzwild und auf Fuchs- und Taubenjagden durfte ebenfalls nicht fehlen.

Gespannt verfolgten die Teilnehmer den Sachstandsbericht zum Schießzentrum Unna-Hamm, den der Kreisjägerschaftsvorsitzende, Reinhard Middendorf, gab.

 

jhv hr-un 2019-004

Verabschiedung von Birgit Kollmann

Zuvor gab es aber turnusmäßige Vorstandswahlen. Als Schatzmeister wurde Jan-Eike Kersting für die nächsten vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Birgit Kollmann stellte sich als Schriftführerin nicht mehr zur Wahl. Ihr dankte der Hegeringleiter im Namen des Vereins für die hervorragende Tätigkeit in den vergangenen acht Jahren und überreichte Blumen und ein kleines Präsent. Als Nachfolger für den Zeitraum von vier Jahren wählte die Versammlung einstimmig Wolfgang Marquardt zum Schriftführer. Der Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.  


Der neue Vorstand (von links): Christian Flamang (Obmann für Brauchtum und jagdliches Schießen), Johannes Stappert (Hegeringleiter), Wolfgang Marquardt (Schriftführer), Jan-Eike Kersting (Schatzmeister), Ralf Severmann (Obmann für Jagdgebrauchshundewesen), Felix Flamang (Obmann für die Homepage). Nicht im Bild: Thomas Döring (stellv. Hegeringleiter)

​Auch zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft von 25, 40, 50 und 60 Jahren konnten in der Versammlung vorgenommen werden. Vier Bläser wurden für besondere Verdienste um das Jagdhornblasen ausgezeichnet.

Die insgesamt sehr harmonische Veranstaltung wurde musikalisch vom hegeringeigenen Bläsercorps begleitet. Ein gemeinsames Abendessen und Gespräche im kleinen Kreis rundeten die Veranstaltung ab.


Folgende Jäger standen zur Ehrung für langjährige Mitgliedschaft im Hegering Unna an:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: 

 

  • Dr. Reiner Glahn
  • Friedrich-Wilhelm Sichtermann

 

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

 

  • Ernst Drees
  • Josef Jäker
  • Rudolf Kayser
  • Eckhard Kruckelmann
  • Lothar Schulte
  • Dirk-Wilhelm Wente
  • Ulrich Wilms

 

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:

 

  • Wilfried Düllmann

 

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:       

 

  • Hans Thees                       

 

Für besondere Verdienste um das Jagdhornblasen wurden mit der Bläsernadel Bronze ausgezeichnet:

 

  • Felix Flamang, Bläsercorps Unna
  • Christian Glahn, Holzwickeder Jagdhornbläser          
  • Wolfgang Marquardt, Bläsercorps Unna
  • Robert Schneider, Bläsercorps Unna

 

Hier einige Bilder aus der Versammlung: