Der Hegering und seine Aktivitäten

Im Hegering Unna befinden sich viele Niederwildreviere, in denen gemeinsame, revierübergreifende Jagden auf Füchse, Tauben und Schwarzwild angeboten werden. Hierbei können sich an Fuchs- und Taubentagen auch revierlose Hegeringmitglieder und Jungjäger beteiligen.

Andere regelmäßige Aktivitäten im Hegering Unna reichen von wöchentlichen Übungsabenden für Jagdhornbläser bis hin zu gemeinsamen Schießstand-, Schießkino- und Jagdparcours-Besuchen, bei denen viele jagdliche Kontakte entstehen können.
 



Der 1947 gegründete Hegering Unna e.V. umfasst die Gebiete der meisten Jagdreviere der Stadt Unna (mit Ausnahme von Unna-Billmerich und Unna-Kessebüren) sowie der Gemeinde Holzwickede (einschließlich des Standortübungsplatzes der Bundeswehr).

Neben 8 Eigenjagdbezirken bilden 13 gemeinschaftliche Jagdbezirke die Grundlage für diesen eingetragenen Verein mit ca. 235 Mitgliedern. Die bejagbaren Flächen von insgesamt 6.534 Hektar (ha) verteilen sich wie folgt:
 

  • 1.118 ha Eigenjagdbezirke (ca. 17%)
  • 5.416 ha gemeinschaftliche Jagdbezirke (ca. 83%)

Die typischen Niederwildreviere mit geringem Waldanteil sind in den vergangenen Jahren trotz der dichten Bebauung und des steigenden Drucks auf die Natur durch unterschiedlichste Freizeitaktivitäten teilweise zum Standort für Schwarzwild geworden.
Im Herbst und Winter müssen daher revierübergreifende Schwarzwildjagden durchgefürht werden, um die ausufernden Wildschäden einzudämmen.

Die regelmäßigen Aktivitäten im Hegering reichen von wöchtenlichen Bläserübungsabenden und Jägerstammtischen über gemeinsame Schießstand-, Schießkino- und Jagdparcoursbesuche bis zu organisierten Jagdgelegenheiten für Jungjäger oder andere revierlose Jäger.
Es werden jedes Jahr auch Hundeführerlehrgänge zur Vorbereitung auf die Jagdgebrauchshundeprüfungen oder andere Schulungen angeboten.

Für weitere Informationen sprechen Sie einfach unsere Obleute und Vorstandsmitglieder an oder klicken Sie auf die entsprechenden Kapitel auf dieser Homepage.

Waidmannsheil!