Neuer Jagdlehrgang 2022/2023

Zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung 2023 bietet die Kreisjägerschaft Unna einen neuen Vorbereitungslehrgang an. Im September findet ein Informationsabend statt. Weitere Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie in der Rubrik "Jagdausbildung" oder klicken Sie hier.

Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft

Unter Vorbehalt der Entwicklung der pandemischen Lage laden wir ein zur Jahreshauptversammlung der KJS Unna am Mittwoch, 02.11.2022, 19 Uhr ins Studio Theater Bergkamen, Albert-Schweitzer-Straße, 59192 Bergkamen.

Gastvortrag von WG M. Ziller: Kitzrettung mit der Drohne.

Weitere Details zur Tagesordnung entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument.

 

Herunterladen: Tagesordnung.pdf

Newsletter vom Schießzentrum

Wenn Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten im Schießzentrum informieren lassen wollen, dann melden Sie sich doch für den Newsletter an. Er erscheint monatlich - es sei denn, es gibt bemerkenswerte Neuigkeiten, die Sie "sofort" wissen müssen.
 

Das Team vom Schießzentrum freut sich, auch auf diese Weise mit Ihnen verbunden zu sein.
 

Hinterlassen Sie Ihre Daten auf dieser Webseite:
https://www.schiesszentrum-unna-hamm.de/newsletter/

Nachsuchen im Kreis Unna

Die Kreisjägerschaft Unna e.V. begrüßt es, dass es neben den bekannten Möglichkeiten nun ein weiteres geprüftes Schweißhundegespann  im Kreis gibt.

Die Spezialistin Mora vom Wildenfels, eine Bayrische-Gebirgsschweißhündin, sucht mit Herrn Michael Garbe jede Schalenwildart nach. Das geprüfte Gespann kann sowohl bei verunfalltem als auch beschossenem Wild helfen.

Wie alle Nachsuchenspezialisten ist auch dies Gespann bei jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar. (24h) Tel: 0170/4464913

Alle weiteren Schweißhundestationen finden Sie hier.