Alles aus einer Hand

Zum 01.02.2020 wird die Raumschießanlage (RSA) auch von der Schießzentrum Unna-Hamm GmbH betrieben. Die Leitung der RSA übernimmt der erfahrene und engagierte Betriebsleiter und Geschäftsführer Markus Milewski mit seinem Team. Unterstützt wird er auch weiterhin vom bekannten und geschätzten Geschäftsführer Dr. Stephan Baumeister.

 

Mit der Übernahme verändert sich auch der Stundensatz bei der Buchung der RSA. Allen Mitgliedern der KJS Hamm e.V. und der KJS Unna e.V. wird ein 10 % Rabatt eingeräumt. Dieser Rabatt gilt nur dann, wenn ausschließlich Mitglieder dieser beiden Kreisjägerschaften am Schießen beteiligt sind (Beispiel: 4 Mitglieder KJS buchen RSA: Rabatt wird eingeräumt. 4 Mitglieder KJS plus 2 Nichtmitglieder: Rabatt wird nicht eingeräumt).

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Standaufsicht gesucht

Das Schießzentrum Unna-Hamm sucht Mitarbeiter als Standaufsicht (m/w/d) auf € 450-Basis, spätere Teilzeitbeschäftigung möglich.

Voraussetzungen: Verantwortliche Aufsichtsperson auf zugelassenen Schießstätten. Weitere Informationen finden Sie in diesem Download.

Herunterladen: Standaufsicht gesucht

"Wild auf Wild" mit Bernt Wagner

Am Freitag, den 20.03.2020 von 18 - 22 Uhr wird im Schießzentrum ein Wildkochkurs angeboten. Es wird ein Mehrgänge-Menü (Wildschwein) gemeinsam zubereitet und gegessen. Die Teilnahmegebühr beträgt 69,90 Euro. Darin enthalten sind Getränke und natürlich die Speisen.

Anmeldungen über: info@schiesszentrum-kamener-kreuz.de. Die Teilnahme ist  begrenzt. Der Eingang der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme.

Seminar Fangjagd

Wildmeister Rolf Tupat führt am 14. März 2020 im Schießzentrum Unna-Hamm, Hansastr. 101, Bergkamen-Overberge, ein Fangjagdseminar durch.

Es beginnt um 8 Uhr und endet ca. 16 Uhr.

Kosten: 70 €/Person einschließlich Imbiss.

Anmeldungen bis zum 8. März an die KJS-Geschäftsstelle: 02307/72189 oder m.echterhoff@helimail.de

Jahreshauptversammlungen in der Kreisjägerschaft

In den Hegeringen der KJS sind von März bis April 2020 die jeweiligen Jahreshauptversammlungen geplant. Aus der Terminübersicht unten können Sie auch die Tagesordnungspunkte und Veranstaltungsorte entnehmen.

Die Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Unna findet am 11. August 2020 statt.

Herunterladen: Terminliste mit Tagesordnungspunkten 2020

Seminar Erste Hilfe für Hunde

Die KJS Unna und Hamm veranstalten am 18. April 2020 von 10 bis 13 Uhr ein Seminar zum Thema: "Grundlagen der Ersten Hilfe, Notfälle von A wie Allergie bis V wie Verletzung " im Schießzentrum Unna-Hamm, Hansastr. 101, Bergkamen.
 

Seminarleiter: Dr. Stephan Baumeister, Inhaber einer Tierärztlichen Praxis für Kleintiere.

Teilnahmegebühr: 25 €.

Anmeldungen: bei der KJS-Geschäftsstelle Unna: 02307-72189 oder m.echterhoff@helimail.de oder bei der KJS-Geschäftsstelle Hamm: 02381-4945795 oder loeffeler-kjshamm@t-online.de.

Seminar: Aufsichtspersonen für Schießstätten

Die Kreisjägerschaften Hamm und Unna führen gemeinsam ein Seminar für „Verantwortliche Aufsichtspersonen auf zugelassenen Schießstätten“ durch.

Veranstaltungsort: Schießzentrum Unna/Hamm, Hansastr. 101, Bergkamen-Overberge.

Termin: Mittwoch, 15. April 2020 von 18 bis 21 Uhr

Seminargebühren: 65,- € (vor Ort zu entrichten).

Anmeldungen: bei der KJS-Geschäftsstelle Unna: 02307-72189 oder m.echterhoff@helimail.de oder bei der KJS-Geschäftsstelle Hamm: 02381-4945795 oder loeffeler-kjshamm@t-online.de.

 

 

Regelt sich die Natur von alleine?